Gebetshaus Chemnitz

Am 03.10.2015 konnten wir als Initiative Gebetshaus in die Räumlichkeiten des Missionsringes Chemnitz – auf  der Brückenstraße 17 – einziehen, mitten in der Innenstadt von Chemnitz.

Die Brückenstraße hieß vor der Wende Karl-Marx-Allee, genauso wie damals die Stadt nach Karl Marx benannt wurde. Gegenüber steht heute noch das Monument von Karl Marx.

Dass heute diese Straße Brückenstraße heißt freut uns sehr. Denn genau das wollen wir sein:

Eine Brücke des Gebets zu allen Christen unserer Stadt.

mr logo 2014

Wir sind eine Initiative von „Miteinander für Chemnitz“.